DIET

Schreckliche Essgewohnheiten, die dick machen

In einer Zeit, in der Fettleibigkeit zu einem weit verbreiteten Problem geworden ist, ist es wichtig zu verstehen, welche Essgewohnheiten zu einer unerwünschten Gewichtszunahme beitragen können.

In dieser Fotostrecke werden acht gängige, aber schädliche Essgewohnheiten vorgestellt, die häufig zu einer Anhäufung von Extrakilos führen. In dieser Übersicht stellen wir Ihnen diese heimtückischen Gewohnheiten vor und geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie sie durch gesündere Entscheidungen ersetzen können.

Nehmen Sie diese negativen Gewohnheiten genauer unter die Lupe und entdecken Sie, wie Sie besser für ein ausgewogenes Gewicht und ein gesundes Leben sorgen können.

Freepik
Schreckliche Essgewohnheiten, die dick machen
In einer Zeit, in der Fettleibigkeit zu einem weit verbreiteten Problem geworden ist, ist es wichtig zu verstehen, welche Essgewohnheiten zu einer unerwünschten Gewichtszunahme beitragen können. In dieser Fotostrecke werden acht gängige, aber schädliche Essgewohnheiten vorgestellt, die häufig zu einer Anhäufung von Extrakilos führen. In dieser Übersicht stellen wir Ihnen diese heimtückischen Gewohnheiten vor und geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie sie durch gesündere Entscheidungen ersetzen können. Nehmen Sie diese negativen Gewohnheiten genauer unter die Lupe und entdecken Sie, wie Sie besser für ein ausgewogenes Gewicht und ein gesundes Leben sorgen können.
freepik
Zu große Portionen
Die Verwendung von sehr großen Tellern führt dazu, dass die Menschen mehr Essen darauf legen. Der Trick, kleinere Teller zu verwenden, hilft den Menschen, eine kleinere Menge zu essen.
Pexels
Zu schnelles Essen
Schnelles Essen ist eine schlechte Angewohnheit, weil man viel mehr isst, als der Körper braucht, und das kann Verdauungsprobleme verursachen. Der Ratschlag? Lenken Sie sich mit Musik oder einem Film ab, so dass Sie langsam essen.
Freepik
Übung
Bewegung macht gesünder und glücklicher: ein intensives Training ist unnötig, sondern reicht eine leichte aber konstante Bewegung aus.
Freepik
Wenig Wasser trinken
Viel Wasser zu trinken ist wichtig: Eine geringere Wasseraufnahme führt zu einer verstärkten Fetteinlagerung im Körper. Wasser hilft auch bei der Bekämpfung von Hautkrankheiten und stärkt das Immunsystem.
freepik
Stress mit Essen kompensieren
Stress mit Essen zu kompensieren ist eine weit verbreitete schlechte Angewohnheit. Es gibt viel bessere Mittel als die Suche nach Lebensmitteln im Kühlschrank, um Stress zu reduzieren.
freepik
Übermäßiger Alkoholkonsum
Es ist nichts Neues, dass Alkoholkonsum dick macht. Hören Sie jetzt auf, wenn Sie abnehmen wollen.
freepik freepik
Wenig Schlaf
Viele Studien haben gezeigt, dass zu wenig Schlaf den Stresspegel und den Energiebedarf des Körpers erhöht, der dann durch mehr Nahrung gedeckt werden muss, was natürlich zu einer Gewichtszunahme führen kann.
Freepik
Kein Frühstück essen
Das Frühstück ist eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages, und wenn man es auslässt, kann es zu einer Gewichtszunahme führen, wie viele Ernährungswissenschaftler behaupten. Ein herzhaftes Frühstück und leichtere Mahlzeiten sind die Regel einer gesunden Ernährung.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
17/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.