SUPPLY

Der Verzehr von Hamburgern hilft gegen Depressionen

Eine Studie mit 440.000 Briten ergab, dass Rindfleisch mit einem geringeren Depressionsrisiko verbunden ist, wobei Stoffe wie Eisen, Zink, Eiweiß und B-Vitamine die Stimmung verbessern können.

Freepik
Laut einer neuen britischen Studie führt der Verzehr von Rindfleisch zu einem geringeren Risiko für Depressionen
Der Verzehr eines Rindfleisch-Burgers kann Depressionen heilen und uns glücklich machen, so eine neue Studie, über die auch der Daily Star berichtet
Freepik
Eine Studie mit 440.000 Briten ergab, dass Rindfleisch mit einem geringeren Depressionsrisiko in Verbindung steht, wobei Nährstoffe wie Eisen, Zink, Eiweiß und B-Vitamine möglicherweise unsere Stimmung verbessern.
Freepik
Sie erklärten: "Dies ist die erste Studie, die einen potenziell positiven kausalen Effekt des Verzehrs von Rindfleisch auf die Verringerung des Risikos einer schweren Depression belegt.
Freepik
Im Rahmen der Studie wurde untersucht, welche Gene mit dem Verzehr von mehr Rindfleisch in Verbindung stehen und ob die gleiche genetische Ausstattung auch mit Depressionen verbunden ist:
Es wurde festgestellt, dass unterschiedliche Essgewohnheiten genetisch mit schweren Depressionen verbunden sind
Freepik
Fettfreier Fisch gehörte zu den Lebensmitteln, die mit einem höheren Risiko für depressive Erkrankungen in Verbindung gebracht wurden
Die Studie, die eine Analyse der Ernährungsgewohnheiten von 45.000 Menschen mit Depressionen umfasste, kam jedoch zu dem Schluss, dass eine weitere Validierung der Ergebnisse erforderlich ist
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
27/02/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.