GESUNDHEIT

Augen: Die schlimmsten Gewohnheiten, die das Sehvermögen schädigen

Die Augen sind eines der wichtigsten und wertvollsten Sinnesorgane des Menschen. Sie ermöglichen es uns, die Welt um uns herum zu sehen und Informationen abzurufen, die für unser tägliches Leben wichtig sind.

Einige schlechte Gewohnheiten können sich jedoch negativ auf die Gesundheit der Augen auswirken und unsere Sehkraft beeinträchtigen.

In dieser Fotogalerie entdecken wir die schlimmsten Angewohnheiten, die unserem Sehvermögen schaden, und erfahren, wie wir künftigen Schäden vorbeugen können, dank Informationen aus der Website optometrytimes.com. Dank dieses Leitfadens können wir lernen, wie wir unsere Augen pflegen und gesund halten können, um dauerhaft klar zu sehen.

Freepik
Augen: Die schlimmsten Gewohnheiten, die das Sehvermögen schädigen
Die Augen sind eines der wichtigsten und wertvollsten Sinnesorgane des Menschen. Sie ermöglichen es uns, die Welt um uns herum zu sehen und Informationen abzurufen, die für unser tägliches Leben wichtig sind.Einige schlechte Gewohnheiten können sich jedoch negativ auf die Gesundheit der Augen auswirken und unsere Sehkraft beeinträchtigen.In dieser Fotogalerie entdecken wir die schlimmsten Angewohnheiten, die unserem Sehvermögen schaden, und erfahren, wie wir künftigen Schäden vorbeugen können, dank Informationen aus der Website optometrytimes.com. Dank dieses Leitfadens können wir lernen, wie wir unsere Augen pflegen und gesund halten können, um dauerhaft klar zu sehen.
Freepik
Stundenlanges Sitzen vor dem Computer
Die Arbeit vor dem Computer ruiniert nicht die Sehkraft, sondern nur die übermäßige Nutzung des Computers. Wenn man zu viele Stunden vor dem Bildschirm verbringt, ohne jemals wegzuschauen, und dies umso mehr, wenn der Raum schlecht beleuchtet ist, schadet dies dem Auge.
Freepik
Kontaktlinsen
Wenn Sie mit noch getragenen Kontaktlinsen schlafen, können sich Bakterien zwischen der Linse und der Hornhaut festsetzen, und Sie laufen Gefahr, eine schwere Augeninfektion zu entwickeln, die zu dauerhaften Augenschäden führen kann.
Freepik
Lesen im Dunkeln
Das Problem beim Lesen im „Dunkeln" ist nicht das schlechte Licht, sondern der Hell-Dunkel-Kontrast. Beispielsweise kann das zu helle Licht des Computerbildschirms im Vergleich zum schwachen Licht im Raum das Auge schädigen, weil es die Pupille zwingt, sich ständig zu verengen und zu erweitern.
Freepik
Freiluft
Der Aufenthalt im Freien ist gut für die Sehkraft, da die Augen eine größere Sehtiefe haben (wir können weiter in die Ferne sehen) und weniger belastet werden. Einigen Studien zufolge begünstigen gerade der Mangel an Zeit im Freien und die Angewohnheit, sich auf Gegenstände in der Nähe zu konzentrieren (z. B. Mobiltelefone), die Entwicklung von Myopie.
Freepik
Zu nahe liegende Objekte
Langes Starren auf Gegenstände, insbesondere auf elektronische Geräte mit Bildschirm, kann das Auge auf Dauer ernsthaft schädigen. Reduzieren Sie dies so weit wie möglich.
Freepik
Sich die Augen reiben
Gelegentliches Reiben der Augen ist nicht gefährlich, aber wie bei vielen Angewohnheiten kann es die Hornhaut schädigen, wenn man es wiederholt und aggressiv macht: Am besten, man übertreibt es nicht.
Freepik
Sonnenlicht
Die ultraviolette (UV) Strahlung der Sonne kann das Sehvermögen schädigen, insbesondere das oberflächliche Gewebe des Auges, die Hornhaut und die Linse, wobei sich mit der Zeit ernstere Krankheiten wie Katarakt, AMD und Augenkrebs entwickeln können. Um sich zu schützen, sollten Sie eine Sonnenbrille verwenden, die einen 100-prozentigen UV-Schutz bietet.
Freepik
Mit Make-up Einschlafen 
Wenn man einschläft, ohne das Gesicht abzuschminken, besteht die Gefahr, dass sich die trockenen Augen verschlimmern, was das Risiko von Infektionen und Augenstichen erhöhen kann.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
18/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.