SUPPLY

Zehn Lebensmittel, die der Leber schaden

Die Leber ist eines der wesentlichen Organe für das reibungslose Funktionieren unseres Organismus. 

Es ist für die Ausscheidung von Toxinen verantwortlich, produziert Galle, fördert die Verdauung von Nahrung und ist verantwortlich für die Synthese von Zucker, Cholesterin und Triglyceriden.

Eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten und reichlichen Mahlzeiten ist, zusätzlich zum Tabak- und Alkoholmissbrauch, stellt unsere Leber jedoch auf eine harte Probe.

Mal sehen, welche 10 Lebensmittel für die Leber schädlich sind.

Freepik
Lebensmittel mit hohem Anteil an gesättigten Fettsäuren
Wurstwaren und Molkereiprodukte.
Freepik
Lebensmittel mit hohem Anteil an raffiniertem Zucker
Wie Süßigkeiten, Backwaren, zuckerhaltige Getränke und raffiniertes Mehl.
Freepik
Frittierte Lebensmittel
Alle frittierten Lebensmittel.
Getty Images
Lebensmittel mit hohem Salzgehalt
Als Wurstwarten oder Gemüsekonserven. Eine natriumreiche Ernährung kann auf Dauer zu Leberzirrhose führen.
Freepik
Snacks und Zwischenmahlzeiten, die viel Fett, Salz und Zucker enthalten.
Gesunde Lebensmittel, die einfach und mehrfach ungesättigte Fette enthalten, wie z. B. Nüsse oder - noch besser - frisches Obst, sind für unsere Zwischenmahlzeiten vorzuziehen.
Freepik
Vorgekochte und konservierte Lebensmittel, die viele Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe, Fette und Zucker enthalten.
Zu dieser Gruppe gehören Fertiggerichte, Gebäck, Kekse, Suppen, die gefriergetrocknet oder in Dosen zubereitet werden.
freepik freepik
Rohes Fleisch (das Mikroorganismen oder Toxine enthalten kann) oder gebratenes Fleisch
Verbrannte Teile von gegrilltem Fleisch können Acrylamid freisetzen, eine krebserregende Substanz. Es ist daher ratsam, das Fleisch gedämpft oder gekocht zu kochen.
Freepik
Ungewaschenes Gemüse und Obst.
Das Waschen von Obst und Gemüse entfernt Verunreinigungen, Pestizide und Herbizide, die dann ausgeschieden werden sollten, wodurch die Leber zusätzlich belastet wird.
Freepik
Alkohol
Alkohol ist eine der Hauptursachen für Leberschäden. Ethylalkohol wird in der Leber zu Acetaldehyd metabolisiert, einer toxischen Substanz, die Leberzellen schädigen kann.
Freepik
Alkaloide
Wie Koffein, Tein und, in übermäßigen Mengen, Theobromin (in Schokolade enthalten).
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
19/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.