SUPPLY

Lebensmittel mit negativen Kalorien, was sie sind und warum sie Sie abnehmen lassen würden

Lebensmittel mit negativen Kalorien sind all jene Lebensmittel, die so wenige Kalorien haben, dass sie, sobald sie gegessen und bei der Verdauung aktiviert wurden, mehr Energie verbrennen als aufgenommen würden.

Kurz gesagt, wir könnten sagen, dass Lebensmittel mit negativen Kalorien irgendwie nützlich wären, um Gewicht zu verlieren ... Essend! Diese kalorienarmen Lebensmittel haben in der Regel auch eine geringe Aufnahme von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen, sind aber gleichzeitig reich an Wasser.

Aber was sind diese Lebensmittel? Obst und Gemüse zum Beispiel, aber auch Gewürze. Lernen wir sie alle im Detail kennen und finden wir heraus, wie wir sie in unserer Ernährung nutzen können.

Getty Images
Was sind Lebensmittel mit negativen Kalorien?
Lebensmittel mit negativen Kalorien sind all jene Lebensmittel, die so wenige Kalorien haben, dass sie, sobald sie gegessen und bei der Verdauung aktiviert wurden, mehr Energie / Kalorien verbrennen als aufgenommen würden. Lassen Sie uns herausfinden, was sie sind.
Getty Images
Blumenkohl und Kohl
Unter den Lebensmitteln mit negativen Kalorien sind einige Gemüse, wie Blumenkohl und Kohl. Normalerweise beträgt ihre Kalorienzufuhr nur 25 Kalorien pro 100 Gramm Produkt.
Getty Images
Zucchini
Zucchini gilt auch als Lebensmittel mit negativen Kalorien, da sie im Allgemeinen 17 Kalorien pro 100 Gramm Produkt liefern. Natürlich zählt auch die Kochmethode und vor allem das Würzen eine große Rolle. In dieser Hinsicht ist es immer besser, sich auf das Dämpfen oder Kochen von Gemüse zu verlassen.
Getty Images
Weiße Pilze
Weiße Pilze können auch zu den Lebensmitteln mit negativen Kalorien gehören, die etwa 26 Kalorien pro 100 Gramm Produkt liefern.
Freepik
Gurke
Zu den kalorienarmen Lebensmitteln gehört Gurke, ein typisches Lebensmittel für jedes Detox-Ernährungsprogramm. Gurken liefern etwa 12 Kalorien pro 100 Gramm Produkt und bestehen zu 95% aus Wasser.
Getty Images
Rucola
Unter den kalorienfreien Lebensmitteln gibt es auch Rucola, dessen Kalorienzufuhr etwa 28 Kalorien pro 100 Gramm Produkt beträgt.
Getty Images
Spinat
Spinat ist auch Teil dessen, was als Lebensmittel mit negativen Kalorien bezeichnet wird. Alle 100 Gramm Produkt können etwa 23 Kalorien liefern.
Getty Images
Gemüsebrühe
Brühe ist ein ausgezeichnetes Essen mit negativen Kalorien. Zum Beispiel können 100 ml Gemüsebrühe nur 11 Kalorien liefern.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
27/02/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.