GESUNDHEIT

Weiße Zähne? 13 Tricks, um sie zum Strahlen zu bringen

Ein strahlendes Lächeln und sehr weiße Zähne sind der Traum vieler Menschen. In dieser Fotogalerie verraten wir Ihnen die Geheimnisse für ein strahlendes Lächeln.

Wir werden einige wirksame und praktische Tricks erforschen, die Ihnen helfen, Ihre Zähne hell und gesund zu erhalten. Von den täglichen Mundhygienegewohnheiten bis hin zu natürlichen Lösungen zur Zahnaufhellung werden wir eine Reihe nützlicher Tipps vorstellen, die Sie leicht in Ihre Routine einbauen können.

Sie werden erfahren, wie wichtig die richtige Ernährung, geeignete Zahnpflegeprodukte und Hausmittel sind, die Ihr Lächeln verändern können. Sind Sie bereit, die besten Strategien für strahlend weiße Zähne zu entdecken? Blättern Sie durch diese Fotogalerie und lassen Sie sich von der Schönheit eines strahlenden Lächelns inspirieren!

Freepik
Weiße Zähne? 13 Tricks, um sie zum Strahlen zu bringen
Ein strahlendes Lächeln und sehr weiße Zähne sind der Traum vieler Menschen. In dieser Fotogalerie verraten wir Ihnen die Geheimnisse für ein strahlendes Lächeln. Wir werden einige wirksame und praktische Tricks erforschen, die Ihnen helfen, Ihre Zähne hell und gesund zu erhalten. Von den täglichen Mundhygienegewohnheiten bis hin zu natürlichen Lösungen zur Zahnaufhellung werden wir eine Reihe nützlicher Tipps vorstellen, die Sie leicht in Ihre Routine einbauen können. Sie werden erfahren, wie wichtig die richtige Ernährung, geeignete Zahnpflegeprodukte und Hausmittel sind, die Ihr Lächeln verändern können. Sind Sie bereit, die besten Strategien für strahlend weiße Zähne zu entdecken? Blättern Sie durch diese Fotogalerie und lassen Sie sich von der Schönheit eines strahlenden Lächelns inspirieren!
Freepik
Verwenden Sie einen Strohhalm
Die Verwendung eines Strohhalms verhindert, dass die Zähne verfärbt werden.
Freepik
Bleaching-Strips
Tragen Sie die Bleaching-Strips auf die Zähne auf: Das Ergebnis wird in kürzester Zeit sichtbar sein.
Freepik
Medikamente
Die übermäßige Einnahme bestimmter Medikamente kann eine Gelbfärbung verursachen. Vermeiden Sie übermäßigen Gebrauch und fragen Sie Ihren Arzt nach den möglichen unerwünschten Folgen der verschriebenen Medikamente.
Freepik
Zahnseide
Regelmäßiges Benutzen von Zahnseide, mindestens einmal täglich vor dem Zähneputzen, wirkt sich deutlich besser auf die Plaquekontrolle aus.
Freepik
Mundspülung
Die Verwendung von Mundwasser mit Peroxid kann zur Aufhellung der Zähne beitragen.
Freepik
Aktivkohle
Versuchen Sie es mit Aktivkohle.
Freepik
Lebensmittel
Flecken können auch durch Lebensmittel verursacht werden, nicht nur durch Flüssigkeiten: Achten Sie auf Tomatenprodukte (z. B. Nudelsaucen und Ketchup) und Beeren (z. B. Blaubeeren). Nach dem Verzehr ist es wichtig, Rückstände, die Flecken verursachen können, zu entfernen.
Freepik
Natriumbikarbonat
Backpulver kann dazu beitragen, die Zähne weißer zu machen, weil es Flecken entfernen kann. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn bei stärkeren Verfärbungen ist ein Bleichen erforderlich.
freepik
Kaffee
Nach Angaben von Clearwater Dental Associates verfärbt das Trinken von Kaffee die Zähne; es wird empfohlen, alles auf einmal zu trinken.
freepik
Wein
Sowohl Weißwein als auch Rotwein können die Zähne verfärben, so eine Studie der New York University. (Quelle: sciencedaily.com)
Freepik
Zigarettenrauchen
Für die Gesundheit Ihrer Zähne, aber auch aus einer Million anderer Gründe, sollten Sie nicht rauchen. Zu den vielen negativen Auswirkungen des Zigarettenrauchens gehört, dass er ein weißes Lächeln ruiniert.
Freepik
Wasser und Zitrone
Wasser und Zitrone sowie alle sauren und zitrushaltigen Lebensmittel sind gute Vitaminlieferanten, aber die Welt, in der wir sie konsumieren, kann die Zähne verfärben. Das Charles Town Dental Centre rät, vor dem Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln die Zähne zu putzen oder einen Strohhalm zu benutzen.
freepik
Zahnpasta
Mindestens zweimal am Tag zwei Minuten lang bürsten.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/05/2024
Kunstgalerien Private Sammlungen
25/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.