GESUNDHEIT

Haut, die nicht bräunt, wie man Melanin stimuliert

Wenn wir über Bräunung sprechen, ist es unvermeidlich, dass wir auch und vor allem über Melanin sprechen, ein Pigment, das von bestimmten Zellen im menschlichen Körper produziert wird, die sich hauptsächlich in der Epidermis befinden, und das auch eine Lichtschutzfunktion hat.

Melanin schützt vor den negativen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung und bewahrt die Haut vor den Folgen von oxidativem Stress. Wenn Sie wissen, wie Sie Melanin stimulieren können, können Sie Ihre Haut auf den Sommer und die Bräune vorbereiten.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, die Melaninproduktion anzuregen, besteht darin, auf bestimmte Lebensmittel zurückzugreifen, die Nährstoffe enthalten, die die Melaninproduktion anregen. Aber das ist noch nicht alles.

freepik
Was Melanin ist und wofür es verwendet wird
Wenn wir über Bräunung sprechen, ist es unvermeidlich, dass wir auch und vor allem über Melanin sprechen, ein Pigment, das von bestimmten Zellen im menschlichen Körper produziert wird, die sich hauptsächlich in der Epidermis befinden, und das auch eine Lichtschutzfunktion hat. Melanin schützt vor den negativen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung und bewahrt die Haut vor den Folgen von oxidativem Stress. Wenn Sie wissen, wie Sie Melanin stimulieren können, können Sie Ihre Haut auf den Sommer und die Bräune vorbereiten. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, die Melaninproduktion anzuregen, besteht darin, auf bestimmte Lebensmittel zurückzugreifen, die Nährstoffe enthalten, die die Melaninproduktion anregen. Aber das ist noch nicht alles. (Quelle: meafarma.it)
freepik
Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Haut zwei Monate vor der Sonnenexposition
Um eine bessere Bräune zu erhalten und die Haut leichter und gesünder bräunen zu lassen, ist es eine gute Angewohnheit, mindestens zwei Monate vor Beginn der Sonnenexposition mit der Vorbereitung zu beginnen. Die Nährstoffe, die in diesem Fall helfen, sind die Vitamine der Gruppe A, C und E, Mineralsalze und Beta-Carotin. Diese Nährstoffe sind besonders für Menschen mit heller Haut oder mit Haut, die generell Schwierigkeiten hat, braun zu werden, zu empfehlen.
freepik
Die Rolle der Spirulina
Spirulina ist ein hervorragender Verbündeter für eine Haut, die leichter bräunt. Spirulina ist eine Blaualge, die getrocknet und dann in Pulver- oder Tablettenform verkauft wird. Sie enthält B-Vitamine, Beta-Carotin, Mineralien und essenzielle Aminosäuren, die alle die Melaninproduktion beeinflussen können.
freepik
Sich selbst mit Cremes helfen 
Um das Melanin zu stimulieren und die Bräunung der Haut zu beschleunigen, kann man auf Cremes zurückgreifen, die Feuchtigkeit spenden, aber auch und vor allem auf Cremes, die speziell zur Beschleunigung der Bräunung entwickelt wurden, wie z. B. Cremes mit Mandelöl, Kiwi, Aloe oder Sheabutter.
freepik
Sich selbst durch Ernährung helfen
Der Verzehr bestimmter Lebensmittel würde die Produktion von Melanin fördern. Dadurch können auch diejenigen, die Schwierigkeiten mit der Bräunung haben, einen schöneren Hautton bekommen. Zu den Lebensmitteln, die in dieser Hinsicht zu bevorzugen sind, gehören Pfirsiche, Karotten, Melonen, Mandeln, Nüsse, Lachs, Tomaten und Kiwis.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/05/2024
Kunstgalerien Private Sammlungen
25/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.